Liebe Gemeindeglieder,

auch in diesem Jahr werden Ehrenamtliche von Haus zu Haus gehen und um eine Spende für die Diakonie bitten. Danken möchten wir allen, die ein offenes Ohr haben für diakonische Aufgaben und durch eine Spende diese Arbeit fördern.

Dankbar sind wir aber auch allen Menschen, die diese Aufgabe durch ihr persönliches Engagement als Sammlerinnen und Sammler noch möglich machen.

Sollte keine Sammlerin oder kein Sammler bei Ihnen vorbeischauen, können Sie Ihre Spende auch auf folgendes Konto überweisen: Ev.-Ref. Kirchengemeinde Neunkirchen, DE14 4605 1240 0001 0012 88, Sparkasse Burbach-Neunkirchen, WELADED1BUB. Bitte geben Sie den Verwendungszweck "Diakoniesammlung" an.

Damit Sie wissen, was mit Ihrer Spende geschieht: 20 % bleiben in unserer Kirchengemeinde zur Verwendung für diakonische Aufgaben hier vor Ort bei uns in Neunkirchen.

40 % werden der Beratungsarbeit der Diakonie in Südwestfalen zur Verfügung gestellt und ebenfalls 40 % sind für Projekte der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe.

Herzliche Grüße

Ihre Pfarrer Dr. Tim Elkar und Martin Schreiber